Anwesenheitserkennung mit homeean presence

Im Zusammenhang mit homee war ich auf der Suche nach einer einfachen, aber zuverlässigen Möglichkeit zur Anwesenheitserkennung. Die gefunden Lösungen haben mich jedoch nicht zu Einhundertprozent überzeugt, so dass ich mit homeean-presence eine eigene Lösung geschaffen habe.

homeean presence stellt eine einfache Möglichkeit zur Anwesenheitserkennung bereit. Über IP-Geräte und BLE-Devices (z.B. iBeacons) wird der Anwesenheitsstatus einer Person ermittelt. Außerdem wird für jede Person ein Webhook bereitgestellt, mit dem die Anwesenheit manuell gesteuert werden kann.

Bei der Entwicklung habe ich mich von den umfangreichen Themen zur Anwesenheitserkennung aus der homee-community sowie von bestehenden Lösungen inspirieren lassen.

Dank homeean ist die Installation auf einem Raspberry Pi 3* auch für Anfänger machbar. Solltest Du einen Raspberry Pi 2 besitzen, kann ich Dir diesen Bluetooht USB Stick empfehlen.

Amazon Produktempfehlung (Werbung)*

Amazon Produktfoto

Asus USB-BT400 Nano Bluetooth Stick (PS4 und Xbox One Controller am PC nutzen, Bluetooth 4.0)

  • Kompatibel zu den Betriebssystemen Windows 10 / 8 / 7 und XP (32/64 Bit) und Linux und mac OS Sierra
  • Bluetooth 4.0-Adapter - abwärtskompatibel zu Bluetooth 2.0/2.1/3.0
  • Das Mutlitalent ermöglicht die drahtlose Verbindung zu Bluetooth-fähigen PCs, Druckern, Telefonen, Headsets, Lautsprechern, Tastaturen, Controllern u.v.m
  • Bluetooth Lösung zur Nutzung des PS4 und Xbox One Controllers am PC
  • Lieferumfang: Asus USB-BT400 Nano Bluetooth-Stick schwarz

EUR 12,99 auf Amazon.de ansehen

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten (kann abweichen)

* Wenn Du über diesen Link bei Amazon einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt Du mich bei der Pflege meiner OpenSource Projekte. Du zahlst dafür nichts extra.

Share this post!

Das könnte dich auch interessieren

Node-RED mit Docker auf der Synology Diskstation

27.11.2018

Node-RED lässt sich auf zwei verschiedenen Wegen auf einer Synology Diskstation betreiben. Neben der manuellen Installation über SSH kann Node-RED auch via Docker auf der Diskstation laufen.

weiterlesen

So geht’s: Harmony Hub mit Philips Hue verbinden

25.11.2018

Ein Zuhause wird erst dann richtig smart, wenn man nicht mehr manuell eingreifen muss. Ein Beispiel dafür ist eine automatisierte Beleuchtungssteuerung bei einem Filmabend.

weiterlesen

Raspberry Pi absichern

06.11.2018

Wer zuhause einen Raspberry Pi einsetzt, sollte sich auch Gedanken über die Absicherung machen. Gerade wenn der Raspberry als Dienstleister im Hintergrund läuft, geraten regelmäßige Updates und andere Sicherheitsmaßnahmen oft in Vergessenheit.

weiterlesen